Geo-Marketing

Geomarketing befasst sich mit der strategischen Ausrichtung, Koordination und der Auswertung kundenorientierter Marktaktivitäten von Unternehmen mittels geographischer Informationen und deren Systeme. Es werden Methoden gesucht, die den Raumbezug für unternehmensinterne und -externe Ziele herstellen, analysieren und visualisieren und diese dann zu entscheidungsrelevanten Informationen verwerten. Geo-Marketing widmet sich also den räumlichen (geographischen) Aspekten des Marketings und ergänzt somit die Bereiche des klassischen Marketing-Mixes bestehend aus Produkt, Preis, Distribution und Kommunikation jeweils um die räumliche Sicht. Geomarketing spiegelt die räumliche Dimension des Marktes und hat seinen Ansatz darin, dass sich der Markt regional differenziert bzw. sich regionalisieren lässt.